Liebe Handballfreunde,

tagtäglich werden wir mit neuen Entscheidungen konfrontiert. Es sind einfach besondere Zeiten.

Auch wenn momentan andre Dinge einfach wichtiger sind, treiben uns natürlich entscheidende Fragen rund um unser liebstes Hobby um. Wir möchten nicht auf jede Veränderung einzeln eingehen, euch aber dennoch so gut es geht auf dem Laufenden halten.

Deswegen nun zusammengefasst die für uns wichtigsten Entscheidungen der letzten Tage von Seiten der Regierung und DHB/BHV.

Was steht fest:

  1. Bis zum 3.5. sind die Ausgangsbeschränkungen in Bayern verlängert. Somit sind auch weiterhin die Sporthallen gesperrt und es findet kein Trainingsbetrieb statt.
  2. Auch die Saison der Herren 1 ist jetzt offiziell beendet. In der nächsten Saison spielen unsere Herrenteams somit wie gehabt: Herren 1 in der LL, Herren 2 in der BZOL, Herren 3 in der BZK.
  3. Es wird keine Absteiger, aber Aufsteiger geben, d.h. unsere Damen 1 sind definitiv Aufsteiger in die LL Nord!
  4. Im April und Mai finden keine Qualispiele für die Jugend statt. Ob es in diesem Jahr überhaupt eine Qualirunde geben wird, entscheidet sich bis spätestens 17. Mai.

Was steht noch nicht fest:

  1. Die Zusammensetzung der Ligen in der Saison 20/21.
  2. Der mögliche Aufstieg unserer Damen 2 in die BZOL.
  3. Die weitere Vorgehensweise im Jugendspielbetrieb sowie im Trainingsbetrieb allgemein.

Wie geht es weiter?

  1. Im 14tägigen Rythmus gibt es von der bayerischen Staatsregierung eine neue Einschätzung der Situation. Davon hängt auch immer wieder ab, ob und wie es bei uns im Trainingsbetrieb weitergeht.
  2. Innerhalb des nächsten Monats werden sich alle weiteren Entscheidungen wie Auf-und Abstiegsfragen, Ligenzusammensetzungen, etc. klären. Sobald für uns wichtige Entscheidungen rechtsgültig getroffen sind, informieren wir euch sofort!

Zuletzt noch eine tolle Nachricht, von denen es momentan ja nicht allzu viele gibt: Wir haben nun die ganz offizielle Genehmigung für unsere “große” SG vom BHV erhalten.

Damit ist klar: Egal wann es für uns wieder mit dem Handball weitergeht und egal ob Herren, Damen oder Jugend, ab jetzt sind wir auch offiziell das, was wir schon vorher in kürzester Zeit geworden sind:

Eine große Handballfamilie!

Wir freuen uns auf eine tolle Handballzukunft nach Corona! Bis dahin bleibt gesund und schützt euch und eure Mitmenschen!