Herren I

Herren I: SG – HSC Bad Neustadt 36:26 (3.2.24)

Mit ganz breiter Brust in die verlängerte Faschingspause. Das gilt für die SG Helmbrechts/Münchberg nach einem Sturmlauf in der zweiten Hälfte, wo die Gastgeber die Unterfranken mit 23:11 !! Toren regelrecht aus der Helmbrechtser Göbelhalle schossen.

Weiterlesen

Herren I: HSG Rödental/Neustadt – SG Helmbrechts/Münchberg 39:32 (27.1.24) 

Die Spielaufarbeitung im Zeitraffer gestaltet sich wie ein Blick in eine Lostrommel ohne Gewinnlose. Allein die Ausfälle haben schon im Vorfeld nichts Gutes erahnen lassen. Mit Torwart Lukas Hurt, der Abwehrmittelachse Jan Philip Kritzenthaler und Jiri Fort sowie im Rückraum Jakob Reif fehlte gleich ein gewaltiges Pfund. Hinzu gesellte sich die frühe Verletzung von Johannes Reif und mit ihr das Fehlen von 6, 7, 8 Treffern für die sich Reif zumeist auszeichnet.

Weiterlesen

Herren: SG Auerbach/Pegnitz – SG I 30:34 (20.1.24)

Jetzt ist der Auswärtsfluch Geschichte! Mit einem Start-Ziel-Sieg gelang in dieser Saison der erste Erfolg in fremder Halle, mit dem gleichzeitig Rang drei verteidigt wurde. Nach dem überraschenden Remis des Tabellenzweiten TSV Roßtal gegen den TSV Allach 09 II jetzt sogar punktgleich mit den Mittelfranken.

Weiterlesen

Herren: SG 1 – TV Marktsteft 31:28 (7.1.24)

„Es ist kein Geheimnis, dass es gegen Marktsteft zu unseren Hauptaufgaben gehören wird die beiden Halben Wendel und Seitz am Tore werfen zu hindern. Für einen Heimerfolg brauchen wir einen kompakten Defensivverbund und ein konzentriertes Angriffsverhalten.“ So die Ankündigung von SG-Trainer Christian Seiferth vor der Partie.

Weiterlesen

Herren: HSG Lauf/Heroldsberg – SG 29:28 (10.12.23)

In Allach in den Schlusssekunden mit einem Tor Unterschied verloren. In Stadeln letztlich nur Remis und diesmal? Nach zwischenzeitlichem Sechstorerückstand und einer glänzenden Aufholjagd am Ende wieder mit leeren Händen dagestanden. So liegt die SG nach Abschluss der Vorrunde mit 11:9 Zählern auf Rang sechs. Eigentlich im Soll, doch aufgrund der jeweiligen Spielverläufe in den genannten Begegnungen wäre mit etwas mehr Glück deutlich mehr möglich gewesen.

Weiterlesen

Herren I: SG – SG Regensburg II 32:27 (18.11.23)

Das Gesetz dieser Serie hat weiterhin Bestand. Mit dem unterm Strich klaren Erfolg wurde der Heimnimbus gewahrt und die Bilanz auf 8:0 Punkte in heimischen Hallen ausgebaut. Aus den Köpfen verdrängen die eine Sache, die andere Wahrheit aber ist, dass sich die Wut im Bauch meistens ein Stück länger hält. Gemeint ist die vom Spielverlauf her vollkommen unnötige Auswärtsniederlage in der Vorwoche beim bis dato sieglosen Schlusslicht TSV Allach 09 II.

Weiterlesen
SG Helmbrechts/Münchberg

SG Helmbrechts/Münchberg
Rüdigerstr. 10
95233 Helmbrechts

 

Handballspielgemeinschaft des

TV Helmbrechts Handball
Postfach 1348
95233 Helmbrechts

TV Münchberg Handball
Dr.-Martin-Luther-Str. 20
95213 Münchberg

Besucht uns auf