Christoph Bär

Damen I: SG – TSV Haunstetten II 27:21 (24.02.24)

Obwohl neben den Langzeitverletzten, noch die Neuverletzte Torhüterin Jasmin Brugger, Manuela Schöffel (privat) und Lisa Jakob (krank) fehlten, gelang den SG-Damen ein glänzender Einstieg in die Bayernliga Playdowns! Mit einem in der Summe hochverdienten Auftaktsieg gelang es den Seel-Schützlingen nicht nur nach Wochen die „Rote Laterne“ an den TSV Haunstetten II zu übergeben. Vielmehr zählt der Motivationsschub, den die Mannschaft jetzt in die nächsten Partien und dabei speziell schon am kommenden Samstag zum ersten schweren Auswärtsspiel beim Spitzenreiter dieser Gruppe,…

Weiterlesen

Damen II: TV Hallstadt – SG 23:23 (18.02.24)

Der Bonus ist zur Hälfte aufgebraucht! Das ist die Erkenntnis aus diesem Remis bei einem Gegner, der schon im Hinspiel über weite Strecken dominierte und der SG II anscheinend tatsächlich nicht so richtig zu liegen scheint. Die Gäste führten vor dieser Begegnung mit zwei Punkten Vorsprung vor ihrem derzeit noch einzigen ernsthaften Konkurrenten um den Meistertitel, dem HC 03 Bamberg.

Weiterlesen

männl. B: TSV Wendelstein – SG 25:27 (4.2.24)

Am 04.02. musste die männliche B-Jugend der SG bei der TSV Wendelstein antreten. Wieder war der Kader dünn besetzt, so dass nur zwei Auswechselspieler zur Verfügung standen und Torhüter Henri Meister krankheitsgeschwächt in die Partie gehen musste. Doch die Jungs hatten sich trotzdem vorgenommen, nach der Niederlage gegen Feucht, wieder einen Sieg einzufahren. Immerhin kann man noch aus eigener Kraft Vizemeister werden. Dieses Ziel will die Mannschaft auch erreichen.

Weiterlesen

Herren I: SG – HSC Bad Neustadt 36:26 (3.2.24)

Mit ganz breiter Brust in die verlängerte Faschingspause. Das gilt für die SG Helmbrechts/Münchberg nach einem Sturmlauf in der zweiten Hälfte, wo die Gastgeber die Unterfranken mit 23:11 !! Toren regelrecht aus der Helmbrechtser Göbelhalle schossen.

Weiterlesen

Herren II: HG Hut/Ahorn – SG 33:28 (21.1.24)

Keine Zeit zum Träumen! Das hätte über den letzten 4:33 Minuten dieser Partie aus SG-Sicht stehen sollen. Zu diesem Zeitpunkt stand es noch 28:28, bevor den Gästen alle guten Eigenschaften des erfolgreichen Handballs abhanden kamen. Mit einem 5:0-Lauf drehten die Gastgeber im Schlussspurt die Partie noch auf ihre Seite, natürlich unter tatkräftiger Unterstützung der Landesligareserve aus Helmbrechts/Münchberg.

Weiterlesen

Damen II: HG Hut/Ahorn – SG 28:31 (21.1.24)

Im Kopf an Kopf-Rennen um die Tabellenspitze hat die SG Helmbrechts/Münchberg II ihre Mission erfüllt. Mit einem doppelten Punktgewinn beim noch punktlosen Ligaschlusslicht behielten die Gäste ihre Tabellenführung vor dem punktgleichen HC 03 Bamberg, der im Moment nicht nur das schlechtere Torverhältnis besitzt, sondern auch den direkten Vergleich mit den Frankenwäldlern verloren hat.

Weiterlesen

männl. B: SG – TS 04 Feucht 28:31 (20.1.24)

Zum Heimspiel gegen Feucht musste die B-Jugend ersatzgeschwächt antreten. Nachdem Johannes Huber aufgrund seiner Verletzung aus der Vorwoche in den nächsten Partien ausfallen wird, kam auch noch Torhüter Henri Meister krankheitsbedingt dazu. Er wurde vom C-Jugendlichen Luis Mey im Tor vertreten. Auch Jaron Hertrich war mit einer Fußverletzung aus der Trainingswoche angeschlagen und stand nur für Kurzeinsätze bereit. Die Wechselmöglichkeiten waren damit sehr eingeschränkt, so dass die meisten Spieler mehr oder minder durchspielen mussten.

Weiterlesen
SG Helmbrechts/Münchberg

SG Helmbrechts/Münchberg
Rüdigerstr. 10
95233 Helmbrechts

 

Handballspielgemeinschaft des

TV Helmbrechts Handball
Postfach 1348
95233 Helmbrechts

TV Münchberg Handball
Dr.-Martin-Luther-Str. 20
95213 Münchberg

Besucht uns auf